Meine ersten Spendensocken

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen!

Vor kurzem bin ich auf die Aktion Grüne Socke des Vereins Eierstockkrebs Deutschland aufmerksam geworden. Da ich diese Aktion unbedingt unterstützen wollte, habe ich nach einer schönen grünen Wolle und einem passenden Muster Ausschau gehalten und nun bin ich am Wochenende endlich mit den Socken fertig geworden und ich bin super zufrieden. 🙂

Gestrickt vom 15. März bis zum 01. April 2022

Wolle: Woll Butt Hartford*

Muster: Aprilsocken von Ute Wetter, Bündchen: 2 rechts 2 links, Shadow Wrap Ferse und Bandspitze

Das Muster werde ich irgendwann bestimmt auch nochmal für selbst stricken, da es mir wirklich gut gefällt und leicht zu stricken war. 🙂

Sockenliebe

Hallo ihr wunderwollen Menschen da draußen!

Im Moment bin ich total dem Socken stricken verfallen… meine anderen Projekte liegen seitdem völlig auf Eis. Jedoch habe ich mir vorgenommen, diesen Monat auf jeden Fall noch etwas anderes zu beenden als Socken. Wir werden sehen…😉

Sneaker-Socken aus Wollresten

Gestrickt vom 01. bis zum 06. März 2022, Wolle: Woll Butt Söckli* in schwarz und Universe Sock Wool von Hobbii in der Farbe Supercluster.

Bündchen: 2 rechts, 2 links; Muster: glatt rechts mit Hebemaschen, Shadow Wrap Ferse und Bandspitze

Hier habe ich ein wenig Resteverwertung betrieben. Mit dem Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden und der Frühling kann kommen. 🌞


Minecraft Socken für meine Mama

Gestrickt vom 15. bis zum 28. Feb. 2022, Wolle: Woll Butt Söckli color* in der Farbe Lavendel

Bündchen: 2 rechts, 2 links; Muster: Minecraft von Heather Cox (kostenlos auf Ravelry)

Auch für Anfänger ein super einfach zu strickendes Muster. Hat Spaß gemacht und sieht toll aus. 😊

Die Shadow Wrap Ferse

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen!

Ich wurde gefragt, wie ich die Ferse meiner Socken gestrickt habe… als absolute Anfängerin kann ich das nun aber ganz und gar nicht erklären, vor allem so, dass das dann auch noch jemand versteht. *lach*

Allerdings kann ich euch ein tolles Video von Maschenmarie empfehlen, mit dem ich ebenfalls die Shadow Wrap Ferse gelernt habe. Das ganze hat sogar auf Anhieb funktioniert und war viel einfacher als befürchtet! 😉

Probiert es einfach mal aus:

Die ersten Socken sind fertig

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen!

Im letzten Post übers Stricken hatte ich erzählt , dass ich gerade Spiralsocken auf der Nadel habe. Allerdings gefielen mir diese überhaupt nicht, nachdem ich mit der ersten Socke fertig war und ich habe sie wieder aufgeribbelt. 🤷‍♀️

Ich habe mich dann dazu entschlossen, mich jetzt einfach an richtige Socken zu wagen, obwohl ich etwas Angst hatte, dass ich mit der Ferse so gar nicht klarkommen könnte… immerhin bin ich blutige Anfängerin und ich habe niemanden in meinem näheren Umfeld, der mir helfen könnte.

Nichtsdestotrotz habe ich alle Zweifel über Bord geworfen und mein allererstes Paar Socken angenadelt. 😊

Socken „Rot-Weiß“

Gestrickt vom 29. Januar bis zum 06. Februar 2022, Wolle: Woll Butt Söckli Mouline

Glatt rechts gestrickt, mit Shadow Wrap Ferse und Bandspitze

Für erste Mal kein Muster und der Schaft ist recht kurz ausgefallen, da ich doch etwas Bammel hatte, dass die Wolle nicht reichen könnte. Naja, am Schluss hatte ich dann noch „ein bisschen was“ über. 😉

Aber die Socken passen und ich war bzw. bin ganz zufrieden mit meinem Erstlingswerk.


Socken „Moonwalk“

Gestrickt vom 06. bis zum 14. Februar 2002, Wolle: Hobbii Moonwalk in der Farbe „Performance“

Bündchen: 1 rechts verschränkt, 1 links, Muster: 3 rechts, 1 links, Shadow Wrap Ferse und Bandspitze

Mein zweites Paar Socken ging mir schon viel leichter von der Hand, aber an ein richtiges Muster habe ich mich noch nicht ran getraut. Trotzdem finde ich die Socken richtig toll und ich war echt stolz als ich fertig war. 😊


Wie immer: Unbezahlte Werbung, alles Erwähnte habe ich selbst gekauft!