Gestricktes #1 (Januar 2022)

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen!

Ich hatte euch ja vor kurzem erzählt, dass mich der Ehrgeiz gepackt hat, stricken zu lernen. Ein paar Anfängerprojekte habe ich seitdem beendet. Diese möchte ich euch hier zeigen.

Schal im Patentmuster

Gestrickt vom 01. bis zum 07. Dezember 2021

Mein allererstes Projekt. Nichts schwieriges, aber ich für den Anfang war und bin ich sehr zufrieden.

Den gleichen Schal habe ich im Anschluss nochmal in Blau gestrickt, um ihn meiner Mutter zu Weihnachten zu schenken.


Dreickstuch mit Fransen

Gestrickt vom 20. bis zum 28. Dezember 2021

Gelernt wie man Maschen zunimmt, ansonsten ein einfaches Muster in Krausrechts. Ich mag das Tuch dennoch sehr.


Einkaufsnetz

Gestrickt vom 30. Dezember 2021 bis zum 08. Januar 2022

Ich wollte mich unbedingt mal an einem Lochmuster probieren und es hat mir super viel Spaß gemacht, auch dank der tollen Wolle. Der ein oder andere Fehler ist mir offenbar unterlaufen, weshalb die eine Seite des Netzes nicht so schön „rund“ ist. Im gebrauch fällt das aber gar nicht auf, also was solls… das nächste Netz wird dann besser. Übung macht schließlich den Meister. 😉


Nebenbei verstricke ich meine Wollreste zu 10×10 cm großen Quadraten, um daraus eine Decke zu machen. Das wird jedoch auf ein Langzeitprojekt hinauslaufen, weil ich dafür wirklich nur Reste verwenden möchte.

Außerdem habe ich gerade meine ersten Spiralsocken auf der Nadel, aber da bin ich noch ganz am Anfang der ersten Socke. Die gibt es dann zu sehen, wenn beide Socken irgendwann fertig sind. 🙂