Mein Lesejahr 2021

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen!

Ein paar Bücher sind auch im Jahr 2021 wieder zusammengekommen und im Großen und Ganzen bin ich ziemlich zufrieden, was mein Lesejahr betrifft.

Meine recht detaillierte Statistik habe ich gegen Ende des Jahres jedoch „ein wenig“ schleifen lassen, deshalb hier jetzt erstmal die Kurzform. Vielleicht hole ich den Rest noch nach in den nächsten Tagen…

Gelesene Bücher: 41

  1. Bildung von Dietrich Schwarz
  2. Das Geschenk von Sebastian Fitzek
  3. Mortal Engines – Krieg der Städte von Philip Reeve
  4. 80 Days – Die Farbe des Verlangens von Vina Jackson
  5. Wonder Woman – Warbringer von Leigh Bardugo
  6. Ich, Conchita von Daniel Oliver Bachmann
  7. Wer bin ich und wenn ja wieviele von Richard David Precht
  8. Die spannende Welt der Viren und Bakterien von Karsten Brensing
  9. Mein Leben nach dem Tod von Mark Benecke
  10. Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan
  11. Saubande von Arne Blum
  12. Sherlock Holmes (Erzählungen 1) von Arthur Conan Doyle
  13. Dark Secret von Douglas Preston & Lincoln Child
  14. Die dunkelste Stunde von Anthony McCarten
  15. Soul on ice von Mia Kingsley
  16. Meteor von Dan Brown
  17. Zersetzt von Michael Tsokos
  18. Das Kind in dir muss Heimat finden von Stefanie Stahl
  19. Sturmhöhe von Emily Bronte
  20. So bin ich eben von Stefanie Stahl
  21. 80 Days – Die Farbe der Sehnsucht von Vina Jackson
  22. The Taste Of Tears von Mia Kingsley
  23. Die Chemie des Todes von Simon Beckett
  24. Die Frau im Park von Ella Janek
  25. Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit von Mai Thi Nguyen-Kim
  26. Auszeit von Hannah Lühmann
  27. Die Schlotterbeck Chroniken von Mark Wamsler
  28. Miss Merkel von David Safier
  29. Teufel in Menschengestalt von Kathrin Kompisch
  30. So was wie Liebe von Anna McPartlin
  31. Die Zeitmaschine von H. G. Wells
  32. Der Ghostwriter von Cecelia Ahern
  33. Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo
  34. Selection von Kiera Cass
  35. Selection – Die Elite von Kiera Cass
  36. Selection – Der Erwählte von Kiera Cass
  37. Playlist von Sebastian Fitzek
  38. Elon Musk von Ashlee Vance
  39. Eine Handvoll Worte von Jojo Moyes
  40. Weihnachten in Bullerbü von Astrid Lindgren
  41. Into the Fire von J. R. Ward

 Davon waren 27 Bücher Neuzugänge, also habe ich im letzten Jahr meinen SuB ein kleines bisschen abgebaut. 🙂

12 Bücher waren Teil einer Reihe. Allerdings waren nicht alle davon Fortsetzungen und ich habe trotz guter Vorsätze auch im letzten Jahr wieder die ein oder andere Reihe begonnen.

Insgesamt habe ich 14230 Seiten gelesen und meine Durchschnittsbewertung war 3,9 Sterne.