Wonder Woman: Kriegerin der Amazonen von Leigh Bardugo

Wonder Woman: Kriegerin der Amazonen von Leigh Bardugo

Originaltitel: Wonder Woman: Warbringer

448 Seiten

dtv Verlag (Februar 2018)

Gebunden 18,95€*

Englisches Taschenbuch 10,50€*


Inhalt:

Wonder Woman – als Heldin geboren, zur Legende geworden
Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte …


Meine Meinung:

Ich liebe Leigh Bardugo,deshalb musste ich natürlich auch Wonder woman von ihr lesen.

Allerdings kam ich schon bei der Grisha-Trilogie einfach nicht mit der deutschen Übersetzung zurecht, so dass ich Wonder Woman sowie die anderen Bücher von Leigh Bardugo im englischen Original gelesen habe. Im Original gefällt mir der Schreibstil der Autorin nämlich sehr, so auch bei dieser Geschichte.

Dieses Buch ist voller Frauenpower, was natürlich an sich schon mal großartig ist, trotzdem wird Diana nicht als DIE Heldin schlechthin dargestellt, der immer alles ganz leicht von der Hand geht. Das gefiel mir sehr, genauso wie die Mythologie rund um die Insel Themiskyra.

Ebenso positiv zu erwähnen, ist definitiv die Diversität dieses Buches sowie die Tatsache, dass hier auch Themen wie Sexismus und Rassismus angesprochen werden.

Auch die Charaktere sind wie immer bei Leigh Bardugo toll ausgearbeitet und das Buch bietet reichlich Action und Spannung, auch wenn ich die ein oder andere Stelle doch etwas vorhersehbar fand. Alles in allem tat das meinem Lesegenuss jedoch keinen Abbruch und kann dieses Buch auf jeden Fall nur empfehlen, wenn man die Autorin oder eben Wonder Woman mag.


Die Autorin:

Leigh Bardugo ist in Jerusalem geboren, wuchs in Los Angeles auf, studierte in Yale und lebt in Hollywood. Ihre „Grisha“-Trilogie war ein weltweiter Bestseller und wird derzeit verfilmt.

Ein Gedanke zu “Wonder Woman: Kriegerin der Amazonen von Leigh Bardugo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s