Haifischfrauen von Kiana Davenport

Titel: Haifischfrauen
Autor: Kiana Davenport
Seiten: 672
Verlag: Knaur
Einband: Taschenbuch
Erschienen im November 1996
Preis: gebraucht ab etwa 0,50€

 

Inhalt:

Vier Frauen, vier Cousinen, auf den Spuren ihrer Vergangenheit – verborgen auf Hawaii, der Insel ihrer Vorfahren. Was ihre Großmutter Pono dazu bewogen hat, sie zu sich zu rufen, können sich die Cousinen zunächst nicht erklären. Doch langsam beginnen sie zu ahnen, dass es mit dem Geheimnis zu tun hat, das Ponos ganzes Leben bestimmte: eine große Liebe, die an einer schrecklichen Krankheit zu zerbrechen drohte und doch alles überdauerte. Und auch diese Geschichte begann einst jenseits des Riffs an einem Strand …

Meine Meinung:

Haifischfrauen war ein Spontankauf, da es auf Hawaii spielt, was ich sehr interessant fand. Anfangs war ich ganz und gar nicht begeistert von dem Buch und musste mich durch die ersten etwa 100 Seiten etwas durchquälen. Es kommen halt sehr viele Personen und auch Zeitsprünge darin vor. Dann war ich aber endlich in der Geschichte angekommen und ich wollte wissen, wie es weitergeht, auch wenn es im Verlauf der Geschichte ab und zu nochmal etwas langatmig wurde.

Den Schreibstil der Autorin mochte ich gerne, aber schnell weglesen lässt sich dieses Buch nicht. Dafür ist der Erzählstrang viel zu umfangreich. So geht es neben der Familiengeschichte mit viel Liebe und Leid, auch um die Geschichte von Hawaii und dessen Kultur und Mystik. Leider waren die Themen, die ich wirklich interessant fand, meist recht schnell abgehandelt.

Für Leser, die gerne mal ein Familienepos lesen, ist es bestimmt empfehlenswert, von mir bekommt das Buch leider „nur“ 3 Sterne.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Haifischfrauen von Kiana Davenport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s